Who is Who 2014


John Outland


Der aus Tennessee stammende Bariton erhielt seinen Bachelor of Music in Voice and Conducting von der University of Tennessee. Er nahm an den Metropolitan Opera National Auditions teil und war der jüngste Mann in deren Geschichte, der die Endrunde in NYC je erreicht hat. Nach Abschluss seines Studiums wurde er Solist beim Metropolitan Opera Studio und unternahm Tourneen durch die USA und viele weitere Länder. Er lebt seit 1983 in Deutschland und trat als Solist in über 20 Rollen auf mehreren Opernbühnen in Europa auf. Seit 1993 ist er als Chorleiter im Stuttgarter Raum tätig, aktuell bei den von ihm gegründeten modernen Chören: www.singebration.de • www.voices-e-motion.de • www.viva-voce-stuttgart.de

The Christmas Chorale


... ist ein unentbehrlicher Bestandteil des Christmas Concerts. Diese Auswahlgruppe aus den aktuellen Outland Chören bereitet sich intensiv ca. 2 Monate im Voraus auf dieses einmalige jährliche Ereignis vor. John Outland arbeitet mit dieser Gruppe auf sehr hohem Niveau, da das Repertoire und die Darbietung immer anspruchsvoller werden. Die Sänger und Sängerinnen von The Christmas Chorale beherrschen ihr Repertoire vollständig auswendig. So wird eine choreographische Untermalung mancher Lieder möglich, was zum besonderen Charme dieses Konzertes beiträgt.

Constanze Seitz

- Sopranistin
... studierte an der Staatlichen Hochschule für Musik in Freiburg. Seit 2003 ist sie Stipendiatin der Richard-Wagner-Gesellschaft und der Rosenthalstiftung. Sie war Finalistin beim Bundeswettbewerb Gesang und gewann u.a. den Carl-Seemann-Preis. 2004 beendete sie ihr Studium mit „Auszeichnung“. Anregungen holte sie sich bei Meisterkursen von Prof. Wistreich (Newcastle), Prof. Ulf Bästlein (Graz), Prof. Charles Spencer (Wien), Ann Reynolds und Prof. Klesie Kelly (Köln). Diverse Konzertreisen u.a. nach Frankreich, England und Schweden, eine rege Konzerttätigkeit u. a. bei der Internationalen Bachwoche der Bachakademie Stuttgart unter Helmut Rilling und Thomaskantor Biller sowie dem Sommerfestival in Aix en Provence ergänzen ihren künstlerischen Werdegang. Gastverträge führten sie an das Staatstheater Kassel, das Theater Freiburg und zu diversen Operettenproduktionen. www.constanze-seitz.de

Klaus Fitzel

- Piano
…ist Musiker und Komponist, der gerne zwischen Jazz,Pop und Klassik pendelt. Er spielt Klavier seit seinem 6.Lebensjahr und war mehrfacher Preisträger bei „Jugend musiziert“. Nach seinem Jazzklavierstudium folgten verschiedene Kompositionsaufträge sowie Auftritte in Konzerthäusern und Jazzclubs. Er wirkte bei Musicalproduktionen mit, war für den SWR tätig und ist immer wieder am Theater engagiert. Zusätzlich zu seiner Musikertätigkeit ist er Dozent für Jazzklavier. Weitere Informationen auch unter www.klausfitzel.de

Andreas Hamp

  - Schlagzeug
Der Schlagzeuger aus Winterbach im Remstal begann seine Ausbildung im Jahr 1977 beim Schlagzeuger der Ernst-Mosch-Egerländer. Seit 1994 erteilt er Unterricht bei Andy Witte am Drummers Focus in Stuttgart. Der Vielfalt seines Könnens zeigt sich in Engagements von Blasmusik, Tanzmusik und Programmbegleitung bis Big Band und Jazz. Dies hat er auch bei mehrfachen Vorführungen, u.a. des We Got Rhythm Programms von 2008, mit allen John-Outland-Chören demonstriert.

Bernd Böhmler

- Bass
Mit 10 Jahren beginnt seine musikalische Karriere im Musikverein. Er lernt Klarinette. Später wechselt er zum Bass. Auftritte mit Schülerband und dem Schulorchester folgen. Ende der 70er spielt er Jazz-Rock bei Maracuja, macht erste Erfahrungen in Komposition und Arrangement. Viele Jahre ist er mit semiprofessionellen Tanzbands in Süddeutschland, der Schweiz und in Österreich unterwegs. Bernd Böhmler begleitet die John-Outland-Chöre (Gospel, Rock, Pop, Musical, Jazz, Swing), gehört der legendären OldMenBluesBand und OMBB acoustic an und landet 2010 schließlich bei smoOove, dem Quartett für fine music.

Sylvio Zondler

  - Saxophon, Flöte, Klarinette
..studierte Schul-Musik mit den Schwerpunkten Saxophon und Flöte, Chor- und Orchester-Leitung, Gesang, Komposition und Arrangement. Seit 1984 ist er Lehrer für Saxophon/Sax-Ensemble und Leiter der Abteilung „Jazz-Rock-Pop“ an der Musikschule Filderstadt.www.musikschule-filderstadt.de
Seit 1998 ist er Orchester-Leiter, Arrangeur und Dirigent am „Theater unter den Kuppeln“, L.E.Stetten www.tudk.de
Sein Orchester gab Gastspiele u.a. im „Theater der Altstadt im Westen“ und im Theater „Altes Schauspielhaus“ Stuttgart. Als Musiker (Reeds) spielte er bei weit mehr als 20 Musiktheater-Produktionen am „Staatstheater Stuttgart“ und am „Theater Heilbronn“.